Beratung rund um das Thema Pflege​

Mit zunehmendem Alter kann der Alltag beschwerlicher werden und es können sich plötzlich Stolperfallen ergeben. Beispielweise Teppich- und Läuferkanten, die vorher problemlos gemeistert wurden, bergen jetzt eine Gefahr in sich. Wir bieten Ihnen barrierefreie, zumindest barrierearme Lösungen an, die es Ihnen ermöglichen, sich länger sicher zu fühlen. Gerne schauen wir vor Ort bei Ihnen, was wir in dieser Hinsicht für Sie tun können. Zu einem barrierefreien Zuhause gehört auch das Badezimmer. Hier kann schon das Anbringen von Haltegriffen, ein erhöhter Toilettenaufsatz oder ein Badewannenlifter eine große Hilfe sein. Selbst wenn Sie einen Umbau von beispielsweise einer Badewanne in eine Dusche planen, sind wir kompetent an Ihrer Seite. Die Pflegekasse finanziert Umbaumaßnahmen, auch wenn ein Treppenlift angeschafft werden soll. Ob und wie viel Ihnen an Fördermöglichkeiten zustehen, finden wir für Sie heraus.